40-Jahr Jubiläum

40-Jahr Jubiläum KVAK

001 IMG 7013
IMG 6989
IMG 6990
IMG 6993
IMG 6994
IMG 6995
IMG 6996
IMG 6998
IMG 7001
IMG 7002
IMG 7004
IMG 7005
IMG 7007
IMG 7008
IMG 7009
IMG 7010
IMG 7013
IMG 7015
IMG 7017
IMG 7018
IMG 7019
IMG 7020
IMG 7021
IMG 7022
IMG 7023
IMG 7026
IMG 7028
IMG 7029
IMG 7030
IMG 7031
IMG 7032
IMG 7033
IMG 7037
IMG 7038
IMG 7040
IMG 7041
IMG 7042
IMG 7043
IMG 7044
IMG 7045
IMG 7046
IMG 7048
IMG 7049
IMG 7050
IMG 7051
IMG 7054
IMG 7055
IMG 7056
IMG 7059
IMG 7062
IMG 7064
IMG 7065
IMG 7066
IMG 7067
IMG 7068
IMG 7069
IMG 7070
IMG 7071
IMG 7072
IMG 7074
IMG 7075
IMG 7076
IMG 7077
IMG 7081
IMG 7084
IMG 7085
IMG 7086
IMG 7087
IMG 7088
IMG 7089
IMG 7090
IMG 7091
IMG 7092
IMG 7093
IMG 7094
IMG 7096
IMG 7097
IMG 7098
IMG 7099
IMG 9522
IMG 9523
IMG 9524
IMG 9525
IMG 9526

Zur Übersicht

Weiterlesen

Impressum

Impressum

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

KVAK – Kantonalverband Aargauer Kynologen

Peter Bieri Wannental 668 5728 Gontenschwil Telefon: 062 773 80 39 Mobil: 079 358 63 06 Mail

Monique Bieri Römerweg 8 5503 Schafisheim Mobil: 079 633 83 44 Mail

Weiterlesen

Geschichte KVAK

Geschichte des Kantonalverband Aargauer Kynologen (KVAK)

Das Aargauer Hundehalter-Brevet (AHB) wird neu zum NHB, dem nationalen Hundehalter-Brevet. Der Verband Kynologie Ausbildungen Schweiz (VKAS) entwickelte das NHB gestützt auf das AHB. Seit dem 1. Januar 2018 gilt das AHB somit als NHB. Die praktischen Übungen des NHB finden Sie HIER.

Die Vorbereitungen auf die Einführung des Hundegesetzes und der Hundeverordnung laufen auf Hochtouren.Am 1. Mai tritt Gesetz und Verordnung in Kraft. Der KVAK übernimmt mit der Durchführung der Prüfung für die Halteberechtigung wiederum eine wichtige Rolle bei der Umsetzung.

Im Kanton Aargau wird im November über das Hundegesetz abgestimmt.Der KVAK ist in die Ausarbeitung des Gesetzes eingebunden und unterstützt das Befürworter-Komitee. Das Hundegesetz wird mit zwei Dritteln angenommen.

Der KVAK feiert in Schöftland sein 25jähriges Bestehen am 11. und 12. Juni mit einem zweitägigen Fest, Demonstrationen der verschiedenen Sparten und gemütlichem Beisammensein.

Die 18. Delegiertenversammlung der IG Aargau vom 15. März stimmt der Umbenennung in Kantonalverband Aargauer Kynologen (KVAK) und der Statutenrevision zu. Dem KVAK sind 17 SKG-Sektionen, 11 SC-Ortsgruppen und 8 Rasseklubs mit insgesamt 4200 Vereinsmitgliedern angeschlossen. An Erziehungskursen nehmen mittlerweile fast 1000 Hundehalter teil.

Zum 10-jährigen Jubiläum der IG Aargau veröffentlicht der Verband eine Jubiläumsschrift.Die IG Aargau zählt 17 SKG Sektionen, 11 SC-Ortsgruppen, 8 Schweiz. Rasseklubs (gemäss Stand der 11. Delegiertenversammlung vom 10. März 1989).

Die IG Aargau kann bereits 18 Erziehungskurse mit 520 Teilnehmern verzeichnen. Damit kommt der IG eine zunehmend wichtige Rolle in der Hundeerziehung im Kanton Aargau zu.

Am 3. März 1984 wird in Aarau, organisiert durch den SC OG Aarau, die erste Aargauer Meisterschaft durchgeführt.Als Sieger der einzelnen Klassen konnten folgende Hundeführer erkoren werden: Klasse SchH III Hans Peter Gehriger mit Danko von der Schnabelburg, Klasse IPO III Anton Heimgartner mit Eiko von der Schnabelburg, Klasse San H III Josef Wasmer mit Lasso vom Lenzburgerschloss.

Gründungsversammlung vom 2. März 1979 im Hotel Kettenbrücke, Aarau. Unter der Leitung von Tagespräsident Erich Hürzeler, SKG Zentralvorstandsmitglied, stimmen 54 Teilnehmer von 23 Sektionen/Spezialklubs der Gründung der Interessengemeinschaft Aargau zu. Ziel und Zweck der IG Aargau ist es: Kynologische Gedanken durch gemeinsames Vorgehen intensivieren. Verständnis zwischen Hundehaltern, Bevölkerung und Behörden verbessern. Neue gesetzliche Verordnungen, welche die Interessen der Hundehalter berühren, zu prüfen, gemeinsam Gegenvorschläge auszuarbeiten und diese bei den Behörden zu vertreten und durchzusetzen. Koordinationsaufgaben innerhalb der kynologischen Organisationen.

Weiterlesen

Gönnermitgliedschaft

Gönnermitgliedschaft

Werden Sie Gönnermitglied des KVAK! Und profitieren Sie von Kursvergünstigungen und anderen Vorzügen. Sie unterstützen mit Ihrer Mitgliedschaft die Interessenvertretung der Hundehalterinnen und Hundehalter im Kanton Aargau. Der KVAK ist erste Anlaufstelle für Politik, Behörden und andere Organisationen in Sachen Ausbildung, Hundehaltung und Zusammenleben zwischen Hundehaltern und Nicht-Hundehaltern.

Die Jahresbeiträge beziehen sich immer auf ein Kalenderjahr. Selbstverständlich sind Sie frei, Ihren Gönnerbeitrag nach Gutdünken anzupassen:

Einzelpersonen: 30 CHF

Paare und Familien (im gleichen Haushalt): 50 CHF

Firmen, andere Organisationen: 100 CHF

Das Kleingedruckte

Die Jahresrechnung wird jeweils zum Jahresanfang zusammen mit dem Mitgliederausweis zugestellt.

Bei Anmeldungen einer Neumitgliedschaft, die bis zum 30. September eines Jahres beim KVAK eintreffen, wird der gesamte Jahresbeitrag in Rechnung gestellt.

Bei Anmeldungen einer Neumitgliedschaft, die ab dem 1. Oktober eines Jahres beim KVAK eintreffen, erfolgt die Rechnungstellung erst zu Jahresanfang des Folgejahres.

Gönnermitglieder des KVAK haben gemäss Statuten des KVAK kein Stimmrecht an der Delegiertenversammlung.

Firmen und andere Organisationen haben keinen Anspruch auf Vergünstigungen bei Kursen und Seminaren.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2019
Auf Facebook folgen