Hundeerziehung

Hundeerziehung
Die Vereine und Hundeschulen des KVAK bieten vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für alle Altersstufen des Hundes und Bedürfnisse an. Informieren Sie sich hier.

Aargauer Brevet & NHB

Aargauer Brevet, NHB
Das Aargauer Brevet des KVAK strebt ein konfliktfreies Miteinander von Hundehaltern und Nicht-Hundehaltern an. Das Aargauer Brevet ist NHB-anerkannt.

Halteberechtigung

Halteberechtigung Kanton Aargau
Die Halteberechtigung des Kantons für 5 Rassen setzt den Besuch eines Kurses und das Bestehen einer Prüfung voraus. Diverse Vereine des KVAK führen diese Kurse durch.

Kurse/Seminare

Aus- und Weiterbildungen für Trainer, Gruppenleiter, Instruktoren
Der KVAK bietet zahlreiche Kurse und Seminare für Hundehalter sowie Aus- und Weiterbildungen für Trainer, Gruppenleiter und Instruktoren an.

Was tun bei einem Wildunfall?

wildunfall
Im Winterhalbjahr mit Dunkelheit und Dämmerung zu den Verkehrsstosszeiten sind Wildtiere, aber auch Katzen und Hunde besonders gefährdet. Bei Unfällen mit Wildtieren sind Fahrzeuglenker verpflichtet, diese der Polizei und bei Heimtieren entweder dem Geschädigten (Tierbesitzer) oder der Polizei zu melden. Im Kanton Aargau ist die Meldung dank einer App besonders einfach. Die App «AG Jagdaufsicht» kann im App-Store von Apple oder im Google Play Store gratis heruntergeladen werden.

appJagdaufseher

Erfahren Sie mehr zum Thema aus dem Infoblatt von "Active for Animals".
  • Erstellt am .

Gruppenleiterkurs: jetzt anmelden!

kvak gruppenleiter 2018 19 ausschreibung bild
Der KVAK führt ab November 2018 und bis Juli 2019 einen Lehrgang zum SKG Gruppenleiter und KVAK Gruppenleiter durch. Das Programm und die Ausschreibung mit Anmeldeformular finden Sie hier (aus rechtlichen Gründen muss die Anmeldung zu den Lehrgängen per Post bzw. per Scan erfolgen).

Die Ausbildung richtet sich an (angehende) Übungsleiter/innen in den Vereinen und Hundeschulen. Die einzelnen Module können auch über die Homepage gebucht werden. Diese beiden Lehrgänge der Ausbildungsstufe BASIC sind die Grundlage für die Weiterbildung zum Brevet- bzw. Listenhundeinstruktor.

Der KVAK freut sich, seinen Vereinen, den Hundeschulen und allen Interessierten zu attraktiven Konditionen erstmals einen Kurs im Aargau anbieten zu können. Weiterleiten an Freunde und Bekannte erwünscht – Feedback ebenfalls.

  • Erstellt am .

AHB: Was ändert sich mit dem NHB?

kvak brevet korrigendum

Das Aargauer Hundehalter-Brevet AHB ist die Vorlage für das Nationale Hundehalter-Brevet NHB. Damit verbunden sind kleine Änderungen im Ablauf der praktischen Prüfung, die mit dem Einlageblatt zum Brevet-Handbuch in übersichtlicher Form dargestellt werden. Das AHB/NHB zielt weiterhin darauf ab, die Sozialverträglichkeit des Hundes auszubilden und zu überprüfen. Die wichtigste Änderung betreffen die Bewertung: Neu erhalten die Teams eine Bewertung 0 bis 2 Punkte pro Übung. Mit 18 von 24 möglichen Punkten ist die praktische Brevet-Prüfung AHB/NHB bestanden.

Um das AHB zu erlangen, ist weiterhin das Bestehen der Theorieprüfung erforderlich. Diese findet bei den durchführenden Vereinen unmittelbar vor der praktischen Prüfung am Prüfungstag statt. Grundlage ist das Brevet-Handbuch, das bei den ausbildenden Vereinen bezogen werden kann.

  • Erstellt am .

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2019
Auf Facebook folgen