• Aktuell
  • TKGS: Rückblick auf Präsidententreffen

TKGS: Rückblick auf Präsidententreffen

Die TKGS hat am Montag, 22. August 2016 zum Präsidententreffen nach Luzern eingeladen und über zahlreiche Neuerungen informiert und über die bevorstehende a.o. DV vom 10. Oktober informiert.

TKGS Logo

ausserordentliche Delegiertenversammlung vom 10. Oktober 2016

Präsident a.i. Mike Greub blickte auf die bevorstehende ausserordentliche Delegiertenversammlung vom 10. Oktober 2016 in Zuchwil SO voraus. Einziges Traktandum wird die Ersatzwahl der Kommission sein. Gabi Mägerli (Kasse) und Andreas Steinacher (Leistungsrichter) stellen sich zur Wiederwahl als Mitglieder und Mike Greub für die Wahl zum Präsidenten zur Verfügung. Als Kandidaten für die freien Sitze stellten sich David Huber und Marc Michel vor. David Huber ist im Kompetenzzentrum Veterinärdienst und Armeetiere (Bereich Armeehundewesen) tätig. Dort ist er Fachausbilder Hund mit Schwerpunkt Hundeankauf. Marc Michel ist beruflich im Grenzwachkorps für die Aus- und Weiterbildung für Spürhunde tätig.

Info zur neuen Ausbildung Sporthundetrainer

Ziel des Projektes Trainerausbildung der TKGS ist die Förderung des Hundesports, Ausbildungsmöglichkeit für Übungsleiter und die sportliche Förderung bereits im Junghundealter. Die Ausbildung Sporthundetrainer soll aus mehreren aufeinander aufbauenden Modulen bestehen – angefangen mit einem Grundmodul (3 Tage Theorie), gefolgt von «Basic Sporthundetrainer» (3 Tage Praxis), einer Prüfung, einer Spezialisierung in verschiedenen Sparten und einer Schlussprüfen. Die Ausbildung der TKGS soll im Dezember starten.

NPO 15 Neuerungen

Der Antrag für das «Leistungsheft grün» kann mittels Antragsformular auf der Website der TKGS gestellt werden.

Die Ausstellung eines «Leistungsheftes rot» muss seit dem 1.1.2016 dem Kontrolleur der TKGS gemeldet werden. Mit der Meldung wird der Hund durch den Kontrolleur erfasst. Man erhofft sich dadurch qualitativ verbesserte Meldungen. Die Meldung erfolgt mit Kopie des Leistungsheftes elektronisch an denKontrolleur. Beachten: Es muss eine SHSB-Nummer vorhanden sein.

Hinweis: Spezialmedaillen können auch für andere Leistungen als Sporthundeprüfungen vergeben werden (Rettungseinsatz, Polizeieinsatz und andere besondere Leistungen).

Projekt Vision 2020

Ziel ist des Projektes ist die Förderung des Hundesports und der Prüfungsteilnahmen. Eine Projektgruppe mit Personen aus verschiedenen Bereichen soll mögliche Massnahmen thematisieren. Weitere Interessierte können sich melden.

Projekt «Sach-Such-Hund» SSH

Momentan wird ein geeigneter Name für die neue Sparte gesucht. Die PO SSH baut auf der nPO 15 auf: Fährte, Sachenrevier und Sanitätsrevier. Entwurf wird auf der Website der TKGS aufgeschaltet. Ziel ist, die PO ab Februar als Endfassung in eine breite Vernehmlassung zu geben. Im besten Fall stimmt die DV 2018 über die neue PO ab.. Einführung frühestens 1.1.2019.

Zusammenarbeit SKG/TKGS mit Armeehundewesen

Die Zusammenarbeit in den Bereichen Trainer, Leistungsrichter und Schutzdiensthelfer soll verstärkt werden.

 

  • Erstellt am .

Werbung/Sponsoren

KVAK Banner HappyDogKVAK Banner TUY

kvak.ch © 2019
Auf Facebook folgen